Monthly Archives: März 2013

Die Rebellen von Varashon (Teil 39)…

… Mauthin hatte ein ausgefranstes Loch in der alten, dreckigen Tischdecke entdeckt, vorsichtig robbte sie näher und lugte hindurch. Unsanft ratternd polterte der Etagenwagen über die groben Flurbohlen, und kam schließlich vor einem kunstvoll geschmiedeten Eisengitter zum Stehen, welches so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Die Rebellen von Varashon (Teil 38)…

… Zäh wie Honig tropften die vielen Stunden des Tages dahin. Die Sonne schwang sich hoch über die dunklen, dichten Wipfel des Schloßwaldes, und schickte ihre wärmenden Strahlen in die Luke, auf deren Sims Mauthin nach wie vor überaus geduldig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Rebellen von Varashon (Teil 37)…

… Staunend wandten Oberst Padruuut und ich uns dem K’auth zu. „Der rechtmäßige Erbe des Herzogtums? Wer sollte das sein? Das alte Geschlecht der Virisons ist doch vor vielen, vielen Jahren schon ausgestorben, heisst es. Die beiden letzten Abkömmlinge, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Rebellen von Varashon (Teil 36)…

… Lange Zeit war im Weißen Pavillon nichts zu hören außer unsere schweren Atemzügen und das leise Rauschen der nahen, unterseeischen, artesischen Quellen. Endlich ergriff der K’auth wieder das Wort: „Dass ihr euch der tiefen Schuld bewusst seid, die ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Begegnungen im Park (Teil 41)…

… Die alte Frau Kandertz hatte ein Vermächtnis bayerisch-südtirolerischer Kochkunst geschaffen. Es fand seinen Platz in einer Stellage gegenüber dem gezähmten Vulkan des ausladenden Herdes. Bastian und die Seinen übersiedelten in die elterliche Wohnung, die benachbarten Zimmer wurden an Lehrlinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Geschichte, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Rebellen von Varashon (Teil 35)…

… Nachdem wir unsere Überraschung, die sowohl der K’auth als auch Minthau sichtlich genossen hatten, einigermaßen verwunden hatten, hub die Katze erneut an: „Wie mein Vertrauter vorhin bereits erwähnte – es ist an der Zeit, einen erneuten Schlag gegen Herzog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Begegnungen im Park (Teil 40)…

… Das Glück war in jenen Tagen beharrlich und raffte jeglichen bedrückenden Kummer hinweg. Es wuchs in Lisa’s Leib heran und zeigte nach angemessener Zeit dem überwältigten jungen Vater ein noch ungeübtes, aber ohne Zweifel schelmenhaftes Lächeln in einem winzigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Geschichte, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Rebellen von Varashon (Teil 34)…

… Der Weiße Pavillon überragte einer Krone gleich eine kleine Insel inmitten des stillen, dunklen Sees, Herzstück des weitläufigen Parks von Kalkadiass. Das Bauwerk war vom Fundament bis zur sanft geschwungenen Kuppel aus Platten eines sanft silbern schimmernden Gesteins errichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Begegnungen im Park (Teil 39)…

… Und „der alte Kandertz“ hielt Wort. Des frühen Abends fand er sich gerne in der Gaststube ein, um am Stammtisch „Hof zu halten“, wie er zu frotzeln pflegte, doch das Regiment über die Wirtschaft oblag einzig und allein seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Geschichte, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare