Tag Archives: Kurzgeschichte

Der Watzmanngeist…

… In früheren Zeiten ging einmal ein gar schreckliches Gespenst am Watzmann um. Und dieses soll einem jungen Burschen, der auf der Schapbachalm (am Fuße des Watzmannmassivs zwischen Grünstein und Kühroint) den Sommer über arbeitete, sehr übel mitgespielt haben. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Für immer…

… An sich hatte sie überhaupt kein Faible für Parfums und fand die Schwärmereien vieler Frauen für teuere Duftwässerchen mit klingendem Namen lächerlich. Sie benutzte zur täglichen Pflege eine aromatisch-frische Körperlotion und das dazu passende Deo, nur zu besonderen Gelegenheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Fantasy, Gedanken, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Buchstabenabstauber…

… Zwischen den Deckeln vieler kostbarer, guter und lesenswerter Bücher lebt unbehelligt und unentdeckt ein kleines, merkwürdiges Völkchen: die N’gniggig’naggs. Sie sind dermaßen winzig, dass sie zwischen zwei Buchseiten stabhochspringen könnten, man bräuchte schon ein äußerst starkes Mikroskop, um ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Knalleffekt…

… Mein bester Freund und Blutsbruder Basti und ich hatten in unserer Spielesammlung nebst einem riesigen Berg an Legosteinen, vom unermüdlichen Gebrauch schon recht ausgeleiert, auch eine Miniatur-Armee bestehend aus kleinen Kunststoffsoldaten samt Fahrzeugen, Panzern und Kanonen. Diese ließen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Tod – Leben…

… Der sie seit Jahren gewissenhaft behandelnde Internist hatte ihr eindringlich erklärt, daß es unumgänglich sei, sich einen Herzschrittmacher einsetzen zu lassen. Von Angst und Misstrauen erfüllt hatte sie diesen Eingriff so lange als nur irgend möglich vor sich her … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Geschichte, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fotograf der Tränen…

Früh am Morgen tauchte die Meldung im Internet auf: In der schwer zugänglichen Bergregion eines südamerikanischen Staates war eine Linienmaschine abgestürzt. Suchtrupps des dortigen Militärs hatten die Unfallstelle bereits ausfindig gemacht. Man ging davon aus, daß niemand den Crash überlebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Literarische Zeiterfassungs- und aufbewahrungsstelle (4)…

Das missmutige, zerfurchte Gesicht des Kleinen wurde noch vergrämter, so beschloss ich klugerweise, einzulenken und mich zu entschuldigen. „Es tut mir leid. Ich verspreche Ihnen, dass ich mich in Zukunft beherrschen und respektvoller verhalten werde. – Übrigens, ich heiße Valerie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Die Literarische Zeiterfassungs- und aufbewahrungsstelle (3)…

„Was ist ein Gnuff?“ Das Männlein machte sich mit einer Vielzahl von Schlüsseln, manche waren riesig, andere wiederum winzig klein, am Schlüsselloch zu schaffen, das auf wundersame Weise unablässig seine Größe veränderte. Er hielt kurz inne und seine übergroßen, tiefschwarzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Die Literarische Zeiterfassungs- und aufbewahrungsstelle (2)…

Nachdem er sich den Schlaf aus den Augenwinkeln gerieben hatte, musterte er mich neugierig und missmutig von meinem unordentlich zerwühlten Schopf bis zu den nicht grade sauberen Laufschuhen. „Wer bist du und was willst du hier?“ Verlegen trat ich von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Die Literarische Zeiterfassungs- und aufbewahrungsstelle (1)…

  Der Tag war lang und anstrengend gewesen, neun Stunden Stehen und Gehen im heißesten Abschnitt des großen Museums, und Tausende „Materialprüfer“ unterwegs, so nennt eine Kollegin jene Touris, die von vierhundert Jahre alten Wandteppichen bis zu vergoldeten Schnitzereien alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Märchenhaftes, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare