Tag Archives: NaNoWriMo

Die Schwarze Frau (Teil 5)…

Ich achtete darauf, stets einen kleinen Notizblock sowie einen Kugelschreiber in der Innentasche meines Jacketts bei mir zu haben, um während eines Arbeitstages all jene Fragen auflisten zu können, die mir gestellt wurden, und dann nach Feierabend im Internet sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Geschichte, Menschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Schwarze Frau (Teil 4)…

Anstatt darüber nachzugrübeln, wie du dich am besten um die Ecke bringen kannst, wozu du ohnehin viel zu feige bist, solltest du lieber endlich etwas Anständiges zu Essen und zu Trinken besorgen!, revoltierte mein Magen. Mir wurde bewusst, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Die Schwarze Frau (Teil 3)…

Zudem wollte ich mit aller Macht aus der Gastronomie aussteigen. Ich hatte mehr als genug davon. Sechsunddreißig lange Jahre hatte ich in diesem Metier verbracht, quasi ein halbes Leben. Sechsunddreißig Jahre voll der körperlichen, seelischen und geistigen Anspannung, der Entbehrungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Schwarze Frau (Teil 2)…

Ich war tagelang nicht dazu in der Lage, die Wohnung zu verlassen. Die meiste Zeit verbrachte ich im Bett, dumpf vor mich hin starrend, zu keiner Regung fähig. Als ich mich endlich dazu aufraffen konnte, die Hausärztin aufzusuchen, zitterte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Geschichte, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Die Schwarze Frau (Teil 1)…

  Lena werkelte mit fahrigen und hektischen Bewegungen neben mir an der ausladenden Theke, welche sich an der Stirnseite des dezent vornehmen Speisesaales der höchst feudalen Seniorenresidenz befand. Von meiner Kollegin ging – wie so oft – eine schier unerträgliche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Fantasy, Gedanken, Geschichte, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare