Tag Archives: Schabernack

„Zerstörte Liebe“…

… Diese Kurzgeschichte ist während meiner Zeit als Museumsaufsicht in der Pinakothek der Moderne entstanden. Bei so manchem Ausstellungsstück, das ich mir während der Acht-Stunden-Schichten in den verschiedenen Abschnitten angesehen hatte, kamen mir bisweilen die krausesten Theorien über dessen Entstehung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wilde Weiber (4)…

… Genau an der Kreuzung vor der „Waldwirtschaft“ grenzten die „Reviere“ zweier Postboten – Franz und Ossi – aneinander. Jeden Mittag verbrachten sie in schönster Eintracht ihre Pause bei uns, und da wurden aus einem Bier schon auch mal mehrere. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Wilde Weiber (3)…

… Wir kamen zu dem Schluss, dass wir dringend etwas für unsere sportliche Ertüchtigung tun mussten. So gründeten wir eine Damen-Fußballmannschaft. Die Spielerinnen setzten sich aus Kolleginnen und den besseren Hälften unserer großmäuligen Stammtischkicker zusammen, die seit Urzeiten keinen Sieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Wilde Weiber (2)…

… In einer lauen Sommernacht mauerten wir heimlich, und erstaunlicherweise trotz unserer mangelnden Erfahrung im „Baugewerbe“ auch recht leise, dem Jungbauern Gottfried das Schlafzimmerfenster von außen zu, die Ziegel und den Mörtel hatten wir ziemlich skrupellos von den Fundamenten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wilde Weiber…

Als ich vor sehr, sehr vielen Jahren in der „Waldwirtschaft“, einem von Einheimischen und Fremden gleichermaßen eifrig frequentierten, urbayerischen Gasthaus in meinem Heimatort, als ungelernte Bedienung zu arbeiten begann, war der Tiroler Ober Charlie das einzige Mitglied der Belegschaft, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Erzählungen, Gedanken, Menschen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Boarische Viechereien – Teil sieben…

… „Wasser ist zum Waschen da, Falleri und Fallera…“… … „He, schaugt’s amal her!“… … „Da fliagt a Hund über’s Wasser!“… … „Wo? I siag nix!“… … „Über’s Wasser, hab‘ i g’sagt, net unter Wasser, du Hiasl!“… … „I versteck‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Boarische Viechereien – Teil sechs…

… „Geh‘ weida, host a bisserl Zeit? Dann spui’n ma a Partie, a Stünderl Watt’n. Hock‘ de her, b’stell da a Hoibe, i misch‘ dawei d’Kart’n z’recht.“…

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus aller Welt, Dies und das, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Boarische Viechereien – Teil fünf…

… Ja, schaugt’s amal her – der hat an Vogl, der Vogl!…

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Boarische Viechereien – Teil 4…

… He, du, Wiggerl, oide Eule, woasst koan Witz, mir is‘ a bisserl langweilig… … Freili‘, Pferdl, horch‘ amal her:… … A Zebra macht Urlaub vom Zoo. Und zwar auf am boarischen Bauernhof. Am ersten Tag geht’s halt a so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 28 Kommentare

Boarische Viechereien – Teil drei…

… The Bavarian Swan Airline is ready for Take Off…

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Gedanken, Geschichte, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 26 Kommentare